GOLD TO GO unterstützt den Jugendpreis 2021 „Heute schon an Morgen denken“ der Initiative Werterhalt und Weitergabe e.V. mit einer Spende von 15.000 EUR

Der Jugendpreis 2021 “Heute schon an Morgen denken!”, der am 22.07.2021 im Literaturhaus in München verliehen wird, ist ein Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler aus Bayern unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers für Unterricht und Kultus, Dr. Michael Piazolo. Ins Leben gerufen wurde der Jugendpreis durch die Initiative Werterhalt und Weitergabe, einem gemeinnützigen Verein aus Unternehmern und Selbstständigen, der sich seit Jahren mit Wertefragen und dem Thema Generationennachfolge befasst.

Im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs waren die Jugendlichen aufgerufen, sich mit Zukunftsthemen wie Klimawandel, Migration, demographischer Wandel oder Bildung zu beschäftigen und in eigenen Texten zum Ausdruck zu bringen, was sie denken, was sie brauchen und was sie wollen – gemäß dem Motto: #sagwasDUwillst. 

GOLD TO GO betrachtet die Erhaltung und Weitergabe von menschlichen und physischen Werten generationenübergreifend als fundamentales Ziel,“ erläutert Rudolf Engelsberger, Geschäftsführer der GOLD TO GO AG Schweiz, das Engagement des Unternehmens. „Aus der Vergangenheit lernen wir, dass die eigene Initiative und das Treffen von richtigen Entscheidungen hin zu substanziellen Werten ein Muss für den Werteerhalt und damit der Möglichkeit der Weitergabe sind.“

Mehr Informationen zum Jugendpreis21 finden Sie unter: HIER KLICKEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.