fbpx

Allgemeine Fragen

Hier finden Sie alle Allgemeinen Informationen. Falls Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Team unter info@goldtogo.ch

Warum sollte ein Teil des Vermögens in Gold investiert werden?

Gold ist die älteste Krisenwährung der Welt und hat seit 6000 Jahren seine Kaufkraft behalten. Zukunftsprognosen, auch bezüglich weiterer Pandemien, machen Gold noch interessanter, da Gold nicht an einen Aktienkurs gebunden ist und vor dem Verlust des Bargeldes bei einer möglichen Inflation schützt. Gold ist jederzeit in Geld umtauschbar und alle Gewinne, die durch Gold nach einem Jahr erwirtschaftet werden, sind zudem steuerfrei.

Warum physisches Gold?

In Deutschland wurden in den ersten 9 Monaten im Jahr 2020 insgesamt 120 Tonnen physisches Gold gekauft. Vor allem aufgrund der steigenden Inflationsangst. Da jedoch immer mehr Fake-Shops im Internet kursieren und mehr Papiergold verkauft wird, als physisches Gold vorhanden ist, war und ist es das ehrlichste und sicherste Geschäft, wenn Geld gegen Ware getauscht wird. Lösung: physisches Gold direkt anonym und diskret am Automaten kaufen.

Warum Goldbarren?

Bei der Goldbarrenform erhalten Sie im Vergleich zu Münzen ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis, da Sie keine Kosten für Prägedrucke o.ä. bezahlen. Zudem liegen An- und Verkaufspreise der Händler sehr nah beieinander. Im Gegensatz zu regionalen Münzen hat das LBMA-zertifizierte Gold überall den gleichen Standard und ist weltweit handelbar. Sammlermünzen beispielsweise werden im Vergleich dazu immer sehr weit über dem Materialwert gehandelt.

Wo ist der Unternehmenssitz?

Die Muttergesellschaft GOLD TO GO AG hat ihren Firmensitz in der Schweiz. Es werden Tochtergesellschaften in verschiedenen EU- und nicht EU-Staaten gegründet. Im ersten Schritt erfolgt dies in Deutschland mit der GOLD TO GO (Deutschland GmbH). Der Goldhandel über den Automaten findet in allen Ländern statt, in denen Goldautomaten platziert werden bzw. dort, wo nach einer umfassenden Analyse der Wirtschaftlichkeit ausgewählte Premium-Standorte das größte Gewinnpotential erwarten lassen.

Was ist ein Goldautomat?

Ein Goldautomat ist eine sichere Ausgabestelle für physisches Gold in Form von Goldbarren. Am Goldautomat kann zukünftig jeder seine Goldbarren unkompliziert, anonym und diskret erwerben.

Wie ist ein Goldautomat aufgebaut?

Im Design und Aufbau des Goldautomaten fliessen Überlegungen bezüglich Sicherheit, Bedienbarkeit und attraktivem Design mit ein. Der Goldautomat verfügt über ein Touch-Display, ein Warenschaufenster, ein Terminal für Kartenzahlungen, einen Geldscheinleser, einen Passport Scanner, einen Quittungs-/Belegdrucker und ein Ausgabefach für Artikel und Wechselgeld.

Wie groß und schwer ist ein Goldautomat?

Ein voll bestückter Goldautomat der aktuellen Serie wiegt circa 596 kg und hat eine Höhe von 185,5 cm, eine Breite von 95,5 cm und eine Tiefe von 75,6 cm.

Wie viele Schachteln passen in einen Goldautomaten?

Der Goldautomat verfügt über 12 Warenausgabeschächte, die mit maximal 32 Warenschachteln gefüllt werden können. Somit kann ein Automat insgesamt 384 Warenschachteln beinhalten.

Wie ist der Wettbewerb am Markt?

Die GOLD TO GO AG beabsichtigt alle am Markt existierenden Goldautomaten aufzukaufen und erhält somit eine Alleinstellung am Automatenmarkt. Konkurrenten müssten mindestens 24 Monate in die Entwicklung von Automaten, Einkauf und Vertriebsnetz investieren, um gleichziehen zu können. Es gibt kaum spezialisierte Unternehmen am Markt, die Mechatronik, Software und Design von Automaten anbieten. Gespräche mit Geschäftspartner über exklusive Kooperation sind bereits weit fortgeschritten. Weitere Entwicklungsschritte werden so nach und nach abgesichert.

Gibt es bereits Referenzwerte?

Seit 2010 steht ein Goldautomat in Bretten bei „tic-tac Uhren Schmuck Pohl und Lawetzki“ und hat den Umsatz des Juweliergeschäfts ohne gezielte Marketingstrategie seitdem um 500.000€ erhöht. In Zeiten von Corona hat der Automat bis zu 15.000€ Tagesumsatz und 70.000€ Monatsumsatz erzielt. An solchen Beispielen wird erkennbar, dass ein Goldautomat an den richtigen Standorten eine Investition ist, die vom ersten Tag an Nettogewinne erwirtschaftet und innerhalb von 2 Jahren den ROI (= Return on Investment = Amortisation) erreichen kann.

Der Automat

Hier finden Sie alle Informationen und Spezifikationen zu unseren Goldautomaten. Falls Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Team unter info@goldtogo.ch

 

Das Gold

 

 

Woher stammt das zertifizierte Gold?

Ethik und Umweltschutz sind für die GOLD TO GO unabdingbare Prinzipien. Das Gold in den Goldautomaten stammt aus Herkunftsländern, die sich gegen Kinderarbeit und für Umweltschutz einsetzen und mit den daraus resultierten Einnahmen keine Kriegshandlungen unterstützen. In der Zukunft werden Zertifikate von Dritten die Herkunft des Goldes bestätigen und dass auf soziale, kulturelle und ökologische Belange in den Produktionsländern Rücksicht genommen wurde.

Wie erhalte Ich mein Gold?

Sie erhalten das Gold in einer edlen schwarzen Geschenkverpackung, damit Sie es entweder selbst sicher aufbewahren oder aber verschenken können.

Welche Qualität hat das Gold?

Sie erhalten die Goldbarren in erstklassiger Qualität 999.9 Reinheitsgrad (entspricht 24 Karat), die in Deutschland und in der Schweiz verarbeitet und von kontrollierten und zertifizierten Scheideanstalten angeboten werden. Jeder Goldbarren ist LBMA (London Bullion Market Association) zertifiziert und kann anhand der individuellen Barrennummer geprüft werden.

Wie wird die Echtheit des Goldes sichergestellt?

Europäische Scheideanstalten punzieren jeden einzelnen Barren. Das zertifizierte Gold kann jederzeit bei einem Goldhändler geprüft werden. Weiterhin spiegeln die Automatenstandorte die erstklassige Produktwahl wider. Unternehmen wie Sixt, Käfer, Europapark Rust, diverse Juweliere, unter anderem Rauschmeier oder das Hugo´s in München stehen für Qualität und Exklusivität, genauso wie GOLD TO GO.

Wie funktioniert der Goldautomat?

Die Bedienung des Goldautomaten ist einfach und unkompliziert. Sie wählen ein Produkt Ihrer Wahl aus, bezahlen die Ware und erhalten Ihr Gold.

Darf Ich den Goldautomaten alleine bedienen?

Selbstverständlich dürfen Sie den Goldautomaten alleine bedienen. Es ist also keine soziale Interaktion dafür notwendig.

Welche Produkte können über den Goldautomat erworben werden?

Über den Automaten werden Goldbarren in verschiedenen Größen angeboten: 1g, 1/10 Unze, ¼ Unze, ½ Unze, ¾ Unze und 1 Unze (31,10 Gramm).

Was ist wenn Probleme während des Kaufs auftreten?

Es wird Ihnen zu jeder Zeit kompetente Beratung und Hilfe garantiert. Sie können entweder die 24 Stunden Servicehotline per Knopfdruck am Automaten erreichen oder einen Mitarbeiter des jeweiligen Standortes um Hilfe bitten.

 

 

Der Vorgang

 

 

Der Zahlung

 

Wie kann bezahlt werden?

Sie können Ihr Gold entweder mit der jeweiligen Landeswährung in bar bezahlen oder per gängiger Bank-/ Kreditkarte.

Wie viel Gold kann pro Vorgang erworben werden?

Pro Vorgang kann Gold bis zu einem Wert von 1.999,90€ erworben werden. Wie viele Vorgänge ein Interessent nacheinander durchführt, bleibt ihm überlassen.

Wie wird der aktuelle Preis des Goldes festgelegt?

Der Goldpreis wird alle 60 Sekunden aktualisiert; daher bietet GOLD TO GO faire Echtzeitpreise ohne Risikoaufschläge.

Wie sicher ist die Software?

Der Automat verfügt über eine Monitoringsoftware und Steuerrungssoftware für Applikationen, die durch einen internen PC gesteuert wird. Er verfügt zudem über eine permanente sichere VPN-Verbindung zum Rechenzentrum in Deutschland. Die Warenschächte besitzen eine moderne RFID Warenerkennung, der Automat hat eine Absicherung gegen Stromschwankungen und ist gegen Hackerangriffe geschützt.

Wie sicher ist der Goldautomat gegenüber Diebstahl?

Der Goldautomat besitzt ein elektronisches und manuelles Verriegelungssystem, das vor Einbruch schützt und manipulationssichere Geldkassetten und Warenschächte (WTU-tauglich). Zudem verfügt er über eine Geldwäscheprävention und einen Smurfingschutz. Aufgrund dessen, dass sich der Automat ausschließlich in abgeschlossenen oder gesicherten Orten befindet, ist der Diebstahlgedanke allerdings kaum relevant.

Ist das Gold direkt versichert?

Der gesamte Goldwareninhalt ist gegenüber Diebstahl bei einem namenhaften Versicherungsunternehmen versichert.

 

Die Sicherheit

 

 

 

Die Standorte

 

Wo werden die Goldautomaten aufgestellt?

Aufgrund der zahlreichen Anfragen werden die zukünftigen Standorte der Goldautomaten von unseren Experten gezielt ausgewählt. Der Fokus liegt dabei auf attraktiven Standorten wie Juweliere, Mega-Malls, Banken und exklusiven Gastronomiebetrieben.

Wie funktioniert die Logistik?

GOLD TO GO beschäftigt ein komplettes Logistikteam, welches sich um die Aufstellung der Automaten ab dem Frühjahr 2021 kümmert. Der Roll-out soll ab März 2021 mit täglich 3 Automaten unter dem Einsatz von 4 Montage-Teams in Deutschland. Insgesamt sollen bis Ende 2021 in Deutschland und eventuell auch anderen Ländern bis zu 100 Automaten aufgestellt werden.

Wie finden Interessenten die jeweiligen Standorte in ihrer Nähe?

Aktuell wird an einer GOLD TO GO-Standort-App gearbeitet, die den genauen Standort des Automaten in Ihrer Nähe anzeigt. Standorte werden auch auf der Homepage angezeigt.